Trachtelüüt Willisau

Organigramm

Vorstand

Vorstand

 

von rechts nach links

 

Präsident:

Leo Ambühl

Hinter- Olisrüti 3

6130 Willisau

041 970 33 68 leoambuel@bluewin.ch

Aktuarin:

Franziska Schmidiger- Ambühl

Mittmisrüti 1

6130 Willisau

041 979 00 15 franziska.ambuehl@gmx.ch, f.schmidiger@icloud.com

Kassier:

Armin Meyer

Schwerrihof 2

6022 Grosswangen

041 980 22 52 schwerrihof@bluewin.ch

 

 

 

An- und Verkauf von Trachten

Irma Bucher

Gross- Gunterswil 1

6130 Willisau

bucher-heller@sunrise.ch

041 970 14 72

Geschichte

Geschichte vom Verein Trachtelüüt

Im Jahre 1926 war die Gründung der Trachtengruppe Willisau durch Dr. Franz und Marie Sidler-Dilger. Auch liessen sie die historischen Willisauer Männer-, Ledigen- und Frauentrachten wieder anfertigen welche im schweizerischen Landesmuseum in Zürich aus dem Jahre 1815 ausgestellt waren. 1927 war in Luzern die Gründung der Kantonalen Trachten- und Volksliedervereinigung und die Trachtengruppe Willisau trat bei. Sie pflegten vor allem die Volkslieder und Kulturbräuche.Während in den Anfängen 1926-1937 nur eine Trachtengruppe Willisau-Stadt bestand, wurde in der Schwestergemeinde Willisau-Land im Jahre 1937 eine eigene, selbständige Trachtengruppe ins Leben gerufen. Im Jahre 1950 schlossen sich die beiden Gruppen endgültig zusammen. Trotz des Zusammenschlusses machten sich nach und nach Ermüdungserscheinungen, Lustlosigkeit und Nachwuchsschwierigkeiten bemerkbar. So sank die Mitgliederzahl auf elf Personen.
Ende der 60 Jahre kam neuer Aufwind in die Gruppen. Diesmal vorwiegend mit jungen Leuten vom Land. Bis zu 10 Tanzpaaren pflegten den Volkstanz. Auch dem Nachwuchs, der Kindertanzgruppe, deren Gründung im Jahre 1978 mit 30 Kinder war, wurde grosse Aufmerksamkeit geschenkt. Mit 11 Frauen war die Gründung der Singgruppe 1983. Um die Lücke zwischen Kindern und Erwachsenen zu schliessen, wurde 1989 eine Jugendtanzgruppe ins Leben gerufen. Der Nachwuchs ist der Stolz und die Zukunft der „Trachtelüüt Willisau“. Mit jungen musizierenden entstand 1992 die Örgeligruppe. Ehemalige Aktive treffen sich seit 2006 im Trachtenstamm, um den Kontakt zum Verein zu pflegen. Anlässlich des 60-Jahr-Jubiläums 1987 hat die Trachtengruppe einen neuen Namen erhalten: “Trachtelüüt Willisau“. Sechs neue historische Herrentrachten und zehn Jünglingstrachten (Ledigentrachten) wurden nach altem Muster zu diesem Jubiläum gefertigt und am imposanten Festumzug den über 20'000 Zuschauern vorgestellt.Am 24. Mai 1998, zur Feier 20 Jahre Kindertanzgruppe, wurde ein Kinder und Jugend- Trachtenfest in Willisau durchgeführt. Zuerst stand auf dem Programm das Jahresbot der LTV anschliessend der Festgottesdienst und am Nachmittag  der grosse Festumzug durch das Städtchen mit 1500 Mitwirkende. Weitere Höhenpunkte der Vereinsgeschichte waren die Jubiläen 75-Jahre Trachtelüüt und 25 -Jahre Singgruppe. Das 75-Jahr Jubiläum wurde mit einem grossen Tanzfest im Städtchen Willisau am Sonntag, den 18. August 2002 gefeiert. Als Anlass 25-Jahre Singgruppe organisierte der Verein Trachtelüüt das 3. Kantonale Trachtenchorfest. Am 15. November 2008 versammelten sich Trachtenchöre aus dem ganzen Kanton bei der Aula der Kantonsschule für die Wettvorträge. In der Festhalle wurde ein Abendprogramm durchgeführt. Als grösstes Highlight der Vereinsgeschichte darf wohl das Zentralschweizer Trachtenfest vom 1.-3.und 6. Juni 2012 bezeichnet werden. Der Grund zu diesem Anlass war das 85-Jahr-Vereinsjubiläum.Auf dem Festhallenareal wurde ein Trachtendorf aufgebaut. Am Freitag stand der Zentralschweizer Abend mit CD-Taufe auf dem Programm mit Moderation: Sämi Studer. Und am Samstag fand das Sing- und Tanzfest im Städtchen statt. Im sogenannten Ringlizelt ging ein Unterhaltungsabend mit Wettbewerb über die Bühne. Moderation: Stefan Schärli. Am Sonntagmorgen war der Festgottesdienst in der Pfarrkirche und am Nachmittag der Festumzug mit 43 Nummern und einer Internationaler Beteiligung. Mittwoch, den 6. Juni grosser Handwerkermarkt und am Abend Märttanz mit Showeinlage Oesch`s die Dritten. Heute zählt der Verein 149 Mitglieder und 30 Kinder

Präsidium

Marie Künzli-Hüsler +

Willisau-Land

1937 bis 1939

Josy Wermelinger-Künzli +

Willisau-Land

1939 bis 1944

Gondi Amrein-Bossard +

Willisau-Land

1944 bis 1947

Hedy Aregger-Hodel

Willisau-Land

1947 bis 1949

Dr. Franz Sidler-Dilger +

Willisau-Stadt

1929 bis 1935

Marie Korner +

Willisau-Stadt

1935 bis 1947

Bernadette Schumacher +

Willisau-Stadt

1947 bis 1949

Marie Korner +

Willisau-Stadt

1949 bis 1950

Anna Korner +

Willisau

1950 bis 1957

Maya Amstein-Frey +

Willisau

1957 bis 1978   Ehrenpräsidentin

 

Werner Albisser

Willisau

1978 bis 1999   Ehrenpräsident

 

Maria Scherrer-Suter

Willisau

1999 bis 2006  

 

Leo Ambühl

Willisau

2006

(+ verstorben)

Kindergruppe

Gruppenleitung
Jacqueline Huber
Schlegeli
6022 Grosswangen
Telefon: 041 980 41 58
 
Barbara Schumacher
Vordereimatt2
6130 Willsiau
Telefon: 041 971 07 81

 

Geschichte

Geschichte der Kindertanzgruppe

Die Gründung der Kindertanzgruppe geht auf das Jahr 1933 zurück. Damals nahm der Verein 18 Kinder in die Gruppe auf. Allerdings war der Eintritt an mehrere Bedingungen geknüpft So durften zum Beispiel nur Kinder von „rechtschaffender“ Eltern mitmachen. Ungebührliches Betragen und fortwährender Ungehorsam hatten den Ausschluss aus der Gruppe zur Folge. Die Kinder mussten sogar eine entsprechende Erklärung unterzeichnen. Erstmals traten die Kinder 1934 an einem Wohltätigkeitskonzert in der Psychiatrischen Klinik in St. Urban auf. Ziel und Zweck der Kindertanzgruppe war es, zusammen mit der Örgaligruppe Musik und Tanz zu pflegen. In den folgenden Jahren wurde es wieder stiller um die Kindertanzgruppe. 
Eine neue Kindertanzgruppe wurde erst wieder im Jahre 1978 gegründet. Der Vorstand der Trachtengruppe sowie die Gründerinnen von damals versuchten möglichst viele Kinder für die Probenarbeit zu gewinnen. Vor allem fand man sie in den eigenen Trachtenfamilien. Zur ersten Probestunde kamen rund 30 Mädchen und Buben. Mit viel Begeisterung und Motivation verstanden es die Leiterinnen, einen ansprechenden Probebetrieb zu gestalten, so dass die Kinderzahl von Jahr zu Jahr zunahm. Es wurden auch Trachtennähkurse durchgeführt um Kindertrachtli und Kutteli zu nähen, was sehr benutzt wurde. Durch die vielfältige Arbeit der Leiterinnen mit den ihnen anvertrauten Kindern konnte mit singen, tanzen und musizieren ein Abwechslungsreiches Programm gestaltet werden. So zeugen immer wieder phantasievolle Auftritte von der Kreativität der Leiterinnen vom begeisterten mitmachen der Kinder. Im neueingeführten Erntedankgottesdienst haben die Trachtenkinder in den ersten Jahren mitgestaltet durch singen, tanzen und beten, was vom Pfarreivolk sehr geschätzt wurde. Das 20-Jahr-Jubiläum wurde mit einem grossen Kinder- und Jugendtrachtenfest mut Umzug in Willisau gefeiert.
 
Heute sind rund 25 Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahre in der Kindertanzgruppe. Der Altersunterschied ist so gross, weil der Übertritt in die Jugendgruppe erst mit 14 Jahre erfolgt. Deshalb wird oft in zwei Gruppen geprobt. Wie freuen sich die Kinder, wenn sie in ihre „Trachtli oder Kuttali“ schlüpfen dürfen und die einstudierten Kindertänze und Lieder am Heimatabend, im Altersheim oder an privaten Anlässen aufführen können. Jährlich findet auch eine Oster- und Chlausfeier und ein Sommeranlass statt.

Leitung

Maria Sidler-Rölli

1978 bis 1999

Maria Hodel-Stocker

1978 bis 1982

Klara Renggli-Kneubühler

1982 bis 1986

Theres Bienz-Meier

1982 bis 1986

Anna Wechsler-Amrein

1983 bis 1988

Lisbeth Staffelbach-Schacher

1985 bis 1987

Rita Lengwiler-Birrer

1986 bis 1991

Claudia Hirschi-Schumacher +

1986 bis 1999

Marianne Emmenegger-Galliker

1991 bis 1999

Sofie Meier-Blum

1999 bis 2001

Margrith Vogel-Schwegler

1999 bis 2001

Margrith Bernet-Schmidiger

1999 bis 2004

Monika Huber-Schmid

2001 bis 2003

Maria Scherrer-Suter

2001 bis 2010

Priska Birrer-Bucher

2003 bis 2012

Barbara Schwegler-Odermatt

2004 bis 2005

Irma Bucher-Heller

2007 bis 2008

Karin Brun-Riechsteiner

2009 bis 2010

Barbara Schumacher

2009 bis 2012

Stephanie Schmacher

2010 bis 2012

Jacqueline Huber                          2012

Priska Graber-Schwegler

 

 

2013 bis 2014

 

Barbara Schumacher Brun             2015

Jugendgruppe

Tanzleitung

Margrith Scherrer und Philipp Häfliger

Geschichte

Geschichte der Jugendgruppe

Um die Lücke zwischen der Kinder- und Erwachsenentanzgruppe zu schliessen, reifte zusehends die Idee, eine Jugendgruppe ins Leben zu rufen. Der Geburtsvorgang 1989 verlief nicht ohne Schwierigkeiten, und es brauchte viel Aufbauarbeit seitens der Leiterinnen um das Rösslein auf Trab zu bringen. Es fehlten vor allem auch die männlichen Tanzpartner, die nun halt einmal zum Trachtentanz gehören. Zudem hatten viele junge Leute für Brauchtumstänze nur ein müdes Lächeln übrig. 
Es war die Idee, neben der Pflege von Trachtentänzen, auch moderne Tanzformen einzuüben. Diese Massnahme wirkte sich positiv auf die Motivation der Jungen aus. Erstmals verblüffte die Jugendgruppe am Heimatabend 1995 mit einem Kontrastprogramm, bei dem traditionelle Trachtentänze und moderne Tänze aufgeführt wurden.Der Eintritt in die Jugendgruppe stand allen Jugendlichen ab dem 9. Schuljahr offen, welche Freude am tanzen hatten. 
Heute tanzen 14 Tanzpaare in der Jugendgruppe welche im Alter zwischen 13 und 23 Jahre sind. Zu den Brauchtumstänzen haben die modernen Gesellschaftstänze einen festen Platz bei der Probengestaltung erhalten. Die Pflege der Kameradschaft ist von grosser Bedeutung. So wird jährlich ein Ski- und Probeweekend durchgeführt oder ein gemütlicher Abend bei Speis und Trank organisiert. Einige sind gar miteinander befreundet und verbringen ihre Freizeit zusammen. Nicht selten wird auch da zu rassiger Musik das Tanzbein geschwungen. Der Nachwuchs ist der Stolz und die Zukunft der “Trachtelüüt Willisau“

Leitung

Claudia Hirschi-Schumacher +

1989 bis 1992

Toni Kurmann

1989 bis 1998

Luzia Haas-Frey

1992 bis 1993

Margrith Vogel-Schwegler

1993 bis 1998

Brigitta Krummenacher-Bättig

1998 bis 2002

Erich Birrer

1998 bis 2006

Martina Zihlmann-Kurmann

2002 bis 2004

Andrea Häfliger-Bättig

2004 bis 2008

Caroline Rölli-Häfliger

2006 bis 2008

Pascal Birrer

2006 bis 2007

Philipp Häfliger

2008

Margrith Scherrer

2009

(+ verstorben)

Fotos 2015

Singgruppe

Singleitung

Singleiterin Marie-Louise Huber

Singleiterin:

Marie-Louise Huber-Ulrich

Eglisberg, 6018 Buttisholz

 

Gruppenveranwortliche:

Martha Müller 

Ettiswilerstrasse 18, 6130 Willisau

041 970 39 36

Geschichte

Geschichte der Singgruppe

Seit der Gründung der Trachtengruppe Willisau im Jahre 1927 wurde dem Volksgesang grosse Aufmerksamkeit geschenkt. Nach dem „fast Zerfall“ der Gruppe in den 1950er Jahren wurde an der Generalversammlung 1983 beschlossen, die Singgruppe wieder aus dem Dornröschenschlaf zu wecken. Anfang März trafen sich 12 singfreudige Frauen zur ersten Probe im Schulhaus Käppelimatt. Gefällige, zweistimmige Volkslieder wurden ab jetzt alle zwei Wochen gesungen. Schon bald einigte man sich auf wöchentliche Proben, war doch der erste Auftritt schon am Heimatabend im September. Auch für die Mitgestaltung des Erntedankgottesdienstes in der Katholischen Pfarrkirche wurde der Chor angefragt. Im ersten Jahr wuchs die Singgruppe auf 20 Mitglieder und so wagten sie sich an etwas schwierigere und dreistimmige Chorlieder. Es blieb aber nicht nur bei vereinseigenen Auftritten. Die inzwischen 30 Sängerinnen suchten immer wieder neue Herausforderungen. So nahmen sie an den Luzerner Kantonalen Trachtenchorfesten in Hochdorf und Ebikon teil. Das 25-jährige Bestehen des Trachtenchores wurde im November 2008 mit der Durchführung des 3. Luzerner Kantonalen Trachtenchorfestes gefeiert. Die guten Expertenberichte ermunterte die Gruppe, sich auch der schweizerischen Jury zu stellen. So besuchten sie erfolgreich die schweizerischen Chorfeste in Lenzburg, Ebikon, Pruntrut und Lyss. Heute besteht der Chor aus 30 motivierten Sängerinnen. Neben melodiösen und heimeligen Volksliedern hat auch mal etwas „Poppiges“ Platz im Liederrepertoire. Auftritte am Heimatabend und das Gestalten des Erntedankgottesdienstes in der katholischen Pfarrkirche sind ein fester Bestandteil vom Jahresprogramm. Nach Möglichkeit besucht der Chor auch Altersheime und bringt den betagten und kranken Bewohnern ein wenig Abwechslung in den Alltag.

Leitung anno 1934

Josef Bucher

1934 bis 1958

Josef Meier

1958 bis 1961

Sofie Roost-Gemper

Leitung Neugründung 1983

Pius Kunz

1984 bis 1986

Bruno Rinderknecht

1986 bis 1991

Monika Huber-Schmid

1991 bis 2010

Marie-Louise Huber-Ulrich

2010

Mitglieder Singgruppe

 

Hanny Albisser

Ursula Ambühl

Edith Amrein

Verena Amrein

Maria Baumgartner

Lisbeth Bättig

Berta Brügger

Maria Fankhauser

Annelis Felber

Martha Haas

Emma Häfliger

Marie-Louise Huber

Margrith Kuoni

Claudia Kurmann

Käthi Kurmann

Helen Mehr

Hilda Muff

Martha Müller ( Gruppenchefin )

Elisabeth Röllin

Margrit Schaller

Maria Scherrer

Barbara Schwegler

Marie-Therese Schwegler

Hilda Stadelmann

Janine Steiner

Christina Stöckli

Nastasja Wiprächtiger

Patricia Riedweg

Proben

Die Singgruppe trifft sich jeden Donnerstagabend

um 20.0 Uhr im Schulhaus Käppelimatt zum Proben.

 

Hast auch du Lust bei uns mitzusingen?

Dann melde dich bei:
Martha Müller
Ettiswilerstrasse 18
6130 Willisau
041 970 39 36
Fotos